Stage:Cool – die Auftritts-App für MusikerInnen

Wer kennt das nicht? Nach einem musikalischen Auftritt fragen wir uns, wie es eigentlich war?
Unsere persönliche Selbsteinschätzung spielt dabei eine besonders wichtige Rolle und kurz nach dem Auftritt ist sie sehr intensiv. Wir wissen noch genau, wie wir uns vor dem Auftritt und währenddessen gefühlt haben.
Stage:Cool unterstützt Sie dabei, Ihre wertvollen Eindrücke bei einem Auftritt für sich festzuhalten. Innerhalb von ungefähr fünf Minuten erhalten Sie beim Beantworten einiger Fragen kurz nach dem Auftritt ein persönliches Feedback zu Ihrem Umgang mit diesem Auftritt. 

 

 

Warum lohnt sich die Auftritts-App für Sie?
Wir wissen, dass sich unsere Einschätzung, wie gut wir mit einem einzelnen Auftritt zurechtgekommen sind, im Laufe vieler Auftritte zu einem Konzept zusammenfügt. Je genauer wir uns mit unseren Auftrittserfahrungen beschäftigen, um so mehr können wir für den positiven Umgang mit Auftritten lernen. Dies haben unsere wissenschaftlichen Untersuchungen am Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM) gezeigt. Die Auftritts-App Stage:Cool haben wir entwickelt, weil wir MusikerInnen die Chance geben möchten, dieses persönliche Feedback für die Selbstreflexion Ihres Auftritts zu erhalten.

Stage:Cool basiert auf dem validierten Fragebogen zum Auftritt für Musiker (FZAM, Spahn und Nusseck (FIM)). Der Schwerpunkt liegt auf dem Erleben von Aufregung, dem Umgang mit Lampenfieber und der Selbstwirksamkeit bei einem Auftritt. Die Fragen beziehen sich auf die Zeitpunkte kurz vor dem Auftritt, während des Auftritts und direkt nach dem Auftritt.
Darüber hinaus können Sie in der App auch jeden einzelnen Auftritt nach musikalischen Kriterien bewerten und Notizen zur jeweiligen Auftrittssituation festhalten. Die Auftritts-App Stage:Cool bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Verzeichnis Ihrer Auftritte anzulegen und sie im Nachhinein einzeln, als Mittelwerte oder in grafischer Aufarbeitung im Überblick zu betrachten.

Stage:Cool für iPhone können Sie im Appstore kostenlos runterladen.

Weitere Anregungen und praktische Tipps zum Umgang mit Lampenfieber erhalten Sie im Buch von Claudia Spahn Lampenfieber. Handbuch für den erfolgreichen Auftritt. Henschel Leipzig, 2012.

Bei Fragen der Behandlung können Sie Kontakt mit dem Freiburger Institut für Musikermedizin aufnehmen. Im Rahmen der Institutsambulanz bietet Frau Prof. Spahn als Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin eine Spezialsprechstunde bei Auftrittsängsten an.

Wir wünschen viel Spaß und gute Erkenntnisse mit Stage:Cool!

Ihre Claudia Spahn und Manfred Nusseck
Freiburger Institut für Musikermedizin

Freiburger Institut für Musikermedizin
Elsässer Straße 2m · 79110 Freiburg
T+49 761 270-61610
fim@mh-freiburg.de