Sie hören “klapstük” für Bassblockflöte solo (Mieroprint EM 1009), komponiert und gespielt von Claudia Spahn

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Monografien

 


Claudia Spahn, Bernhard Richter
Musik mit Leib und Seele
Was wir mit Musik machen und sie mit uns Wissen & Leben
[mehr]
Herausgegeben von Wulf Bertram
Schattauer Verlag 2016; 248 Seiten; 10 Abb.; gebunden
19,99 EUR
ISBN Print 978-3-7945-3129-5
ISBNeBook PDF978-3-7945-6953-3
ISBN eBook ePub978-3-7945-6954-0

Neuerscheinung vom 21. Dezember 2015

Rezensionen

Badische Zeitung, 06.02.2016 [mehr]

 

Claudia Spahn
Musikergesundheit in der Praxis
Grundlagen, Prävention, Übungen
[mehr]
Henschel Verlag, Leipzig 2015
ISBN 978-3-89487-761-3

Rezensionen

VoxHumana, 06/2016 [mehr]

das Orchester, 03/2016 [mehr]

 

Claudia Spahn, Bernhard Richter, Johannes Pöppe, Matthias Echternach
Das Blasinstrumentenspiel
Physiologische Vorgänge und Einblicke ins Körperinnere
Physiological Insights for Players of Wind Instruments [mehr]
Helbing Verlag 2013; Spielzeit 160 min.
DVD-ROM für PC/Mac 39,80 EUR
ISBN 978-3-86227-089-7
ISMN 979-0-50202-920-3

Rezensionen

Spektrum der Wissenschaft, 09/2014 [mehr]

nmz | neue musikzeitung, 05/2014 [mehr]

üben & musizieren, 02/2014 [mehr]

Tibia, Februar 2014, "Harmonische Einsichten in das Innere des menschlichen Körpers, der für das Spielen von Blasinstrumenten wie gemacht ist". Ein Interview mit Prof. Dr. Claudia Spahn.

das Orchester, 02/2014 [mehr]

Südwest Presse, 23.12.2012 [mehr]

Zeitung am Sonntag, 15.12.2013, "Wenn Stimmlippen tanzen", ein Beitrag zur Neuerscheinung der Bläser DVD

Badische Zeitung, 11.12.2013 [mehr]

CLARINO, 12/2013 [mehr]

Uni Freiburg [mehr]

uni'wissen, 2/2013 [mehr]

blasmusik BDB, 09/2013 [mehr]

 

 

Im Februar 2013 ist das Buch Die Stimme – Grundlagen, Künstlerische Praxis, Gesunderhaltung von Bernhard Richter im Henschel Verlag erschienen:

 

Bernhard Richter
Die Stimme
Grundlagen, Künstlerische Praxis, Gesunderhaltung [mehr]
Henschel Verlag 2013; 240 Seiten; gebunden
29,90 EUR
ISBN-10: 3894877278
ISBN-13: 978-3894877279

Rezensionen

Das Orchester, 09/2013 [mehr]

HNO, 04/2013 [mehr]

 

 

Im Februar 2012 ist das Buch Lampenfieber – Handbuch für den erfolgreichen Auftritt von Claudia Spahn im Henschel Verlag erschienen:

 

Claudia Spahn
Lampenfieber – Handbuch für den erfolgreichen Auftritt
Grundlagen, Analyse, Maßnahmen [mehr]
Henschel Verlag 2012; 160 Seiten; broschiert
18,90 EUR
ISBN-10: 3894877065
ISBN-13: 978-3894877064

Rezensionen

Piano News, 01/2016 [mehr]

das Orchester, 9/2012 [mehr]

tanz.at, verlegt, 8/2012 [mehr]

Die Deutsche Bühne, 5/2012 [mehr]

Neue Chorzeit, 4/2012 [mehr]

Musikerziehung, 3/2012 [mehr]

üben & musizieren, 3/2012 [mehr]

   

Im November 2011 ist das aktuelle Lehrbuch für Musikermedizin im Schattauer-Verlag erschienen:

 

Claudia Spahn/Bernhard Richter/Eckart Altenmüller (Hrsg.)
MusikerMedizin
Diagnostik, Therapie und Prävention von
musikerspezifischen Erkrankungen [mehr]
Schattauer 2011; 416 Seiten; 126 Abbildungen; 16 Tabellen; gebunden
79 EUR [D], 81,30 EUR [A]
ISBN Print 978-3-7945-2634-5
ISBN eBook 978-3-7945-6364-7


Rezensionen

CLARINO, 02/2015 [mehr]

Physikalische Medizin, 8/2012 [mehr]

das Orchester, 6/2012 [mehr]

Musik-, Tanz-, und Kunsttherapie, 4/2012 [mehr]

Zeitschrift für zahnärztliche Implantologie, 3/2012 [mehr]

Kärntner Ärztezeitung, 02/2012 [mehr]

FAZ, 12/2011 [mehr]

Therapeutische Umschau, 12/2011 [mehr]

Hautnah Dermatologie, 11/2011 [mehr]

Schweizer Musikzeitung, 11/2011 [mehr]

MMW – Fortschritte der Medizin, 10/2011 [mehr]

Klinische Neurophysiologie, 9/2011 [mehr]

Orthopädische Mitteilungen, 7/2011 [mehr]

Fuß & Sprunggelenk, 7/2011 [mehr]

Österreichische Ärzte Zeitung, 7/2011 [mehr]

ZKM, 6/2011 [mehr]

HNO Nachrichten, 6/2011 [mehr]

das Orchester, 6/2011 [mehr]

Regio Magazin, 6/2011 [mehr]

Fono Forum, 6/2011 [mehr]

concertino, 5/2011 [mehr]

HNO, 5/2011 [mehr]

Otology, 5/2011 [mehr]

Medical Tribune, 5/2011 [mehr]

Südkurier, 4/2011 [mehr]

Ästhetische Dermatologie & Kosmetologie, 3/2011 [mehr]

Zahnarztwoche, 2/2011 [mehr]

Amazon, 2/2011 [mehr]

Hufeland-Schule, 2/2011 [mehr]

Schweizerische Ärztezeitung, 2/2011 [mehr]

MedWelt, 1/2011 [mehr]

Claudia Spahn/Bernhard Richter/Eckart Altenmüller (Hrsg.)
MusikerMedizin
Diagnostik, Therapie und Prävention von
musikerspezifischen Erkrankungen
Schattauer 2010; 416 Seiten; 126 Abbildungen; 16 Tabellen; gebunden
79 EUR [D], 81,30 EUR [A]
ISBN Print 978-3-7945-2634-5
ISBN eBook 978-3-7945-6364-7

Das „tonangebende“ Werk der musikerspezifischen Erkrankungen
Musizieren macht Freude und hat nachweislich eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Mit zunehmender Professionalisierung wachsen jedoch die körperlichen und mentalen Anforderungen. Nicht zuletzt aufgrund der enormen Leistungsansprüche benötigt ein großer Anteil der professionellen Sänger und Instrumentalisten eine fundierte medizinische Betreuung.

Die Musikermedizin, ursprünglich in den USA entstanden und inzwischen in Deutschland zunehmend etabliert, berücksichtigt das gesamte Spektrum der musikerspezifischen Erkrankungen. Bedingt durch die vielfältigen Anforderungen beim Instrumentalspiel und Singen sind dabei verschiedene Körperregionen betroffen, auch psychische Probleme sind eine wesentliche Manifestation. Neben speziellen Diagnostik- und Behandlungsmodellen stehen bei der Musikermedizin insbesondere Prävention und Gesundheitsförderung im Fokus.

Die „MusikerMedizin“ schafft kompetent die Voraussetzungen zur Erkennung und Behandlung musikerspezifischer Probleme. Grundlagenkenntnisse werden didaktisch hervorragend vermittelt, spezielles Wissen anhand von Kasuistiken eindrücklich präsentiert. Ärzte und Therapeuten, die mit den spezifischen Beschwerden von Sängern und Instrumentalisten konfrontiert sind, finden hier umfassendes Wissen und Handlungsempfehlungen zu allen medizinischen Aspekten – praxisnah und multidisziplinär.


Claudia Spahn
Lampenfieber – Handbuch für den erfolgreichen Auftritt
Grundlagen, Analyse, Maßnahmen
Henschel Verlag 2012; 160 Seiten; broschiert
16,90 EUR
ISBN-10: 3894877065
ISBN-13: 978-3894877064

Ein Auftritt steht bevor, eine Rede muss gehalten werden, das Publikum wartet gespannt man spürt ein Prickeln, der Atem geht schneller, das Herz schlägt bis zum Hals ... Mit derlei Anzeichen von Lampenfieber haben auftretende Künstler jeden Tag zu tun, in der Regel während ihres gesamten Berufslebens. Jedoch nicht nur künstlerisch Tätige, sondern auch Lehrer, Manager, Moderatoren, Politiker, Journalisten u. a. kennen Lampenfieber aus vielen beruflichen Situationen. Wie man mit seinem Lampenfieber umgehen kann, zeigt die Freiburger Professorin für Musikermedizin und ausgebildete Musikerin Claudia Spahn fundiert und anschaulich in ihrem neuen Buch. Mit einer Einführung in die Grundlagen des Lampenfiebers sowie zahlreichen Beispielen, Übungen und Optimierungsmaßnahmen.